Fr, 04.01.2019, Oh,oh...da war doch kein Bier schlecht...👍

Sonntag, 06.01.2019

Meine Befürchtung trat nicht ein, außer der ungewohnten nächtlichen Wanderung das Bier zu entsorgen, ging es gut. Früh um 7:00 Uhr, fit und munter ab unter die Brause, Landfein machen mit Rasieren und Parfümieren zum Frühstück. Der Vormittag wurde vertrödelt mit Lesen und einem kleinen Stroll durch die 7 Häuser. Im letzten Jahr hat sich dort in der Konservierung der alten Gebäude viel erkennbar getan. Wenn ich bedenke das vor 13 Jahren bei meinem ersten Besuch hier, das Hotel zum Verkauf, die übrigen Häuser abrissreif waren, Chapeau! Hier weht echt ein neuer Wind der positive Veränderung bringt. Auch deshalb bin ich gern hier, die Ruhe und Abgeschiedenheit, das freundliche Wesen der Menschen sowie ein Feeling welches ich schlecht in Worte fassen kann. Mittagessen fiel aus wegen...ist nich! Abends wollten wir ja nochmals in den Saloon. Blog schreiben...is nich, da wir im absoluten Outback, VodafonFreeArea !!! waren, half auch unsere neue Hilfe, der MobileWifi nicht. Bisher hat es gut geklappt damit. Die Kinder hatten uns zum Fest damit beglückt, super Sache, wenn Netz, kein Netz, also ab in den Saloon. Wie tags zuvor, gleich beim Keeper den Jugg geordert, angefangen diesmal mit PaleAle saßen wir vergnügt und durstig beisammen, machten eine Bekanntschaft mit ihr, „ i’m Born in England, John real Kiwi, we Fall in Love in Uganda, married in Kenia...“ In diesem Stil dann ein witziges Gespräch mit den Beiden. Abendessen fiel für mich aus da ich noch unerwartet Besuch von den Äußeren Hebriden erhielt. Ein guter Freund, Mr. Laphroiag, beehrte mich. Sylvine mampfte in der Zeit ihre Lambshanks und erfreute sich daran. Eine Portion, mein lieber Scholli... Ok, the same Procedure , as yesterday... Heim ins Nest und dann beim Kalorienzählen erschöpft eingeschlafen. Nachts wieder unsere Reisetätigkeit, des Bieres wegen, aber auch das erledigte sich als die Nieren innnen glänzten vor Superspülung... Morgen mehr dann von mir! 

Oh,oh...tolle Tage, auch ohne Karneval ! Szambo đŸ€©