08.09.18, Familyday in SunCity

Sonntag, 09.09.2018

Heute ist Familyday in SunCity bei den Noldens. Ich war wieder mit dem Golfcart zum Schwimmen und als ich heim komme ist Auntie schon am werkeln. Nachmittags soll meine Cousine Jennifer mit ihrer Familie zu Besuch kommen. Vorher sind Uncle Kurt und ich nochmals zum Publix gefahren und haben einen kleinen Einkauf zum Kochen getätigt. Vom Nachbarn Dieter wurde die lange Leiter geholt und ich habe an der Lanay die Dachrinne gesäubert weil das Fallrohr verstopft war. Laub und Zweige hatten den Einlauf des Rohres verdeckt so das beim letzten Regenguss das Waser über die Rinne pladderte. Eine Sache von Minuten,aber für den Uncle nicht mehr allein machbar. Problem : Leiter - Höhe - Alter... Nach getaner Arbeit dann wieder einen Drink und wir klönten mit der beschäftigten  Tante. Ein Nap bevor der Besuch kam beendete den Vormittag. Gegen 2 fand sich dann Jennie mit Kindern und Mann bei den Großeltern ein und ich lernte nun meine Verwandten persönlich kennen. Jennie hatte ich zuletzt als 5 jähriges Girl gesehen. Nun ist sie selber Mutter von 3 hübschen Mädchen und hat einen netten Mann,David. Es wurden eifrig Bilder geschaut, from the Past and Peters Family in Germany. Wo mir mein English fehlte half Auntie weiter und wir lachten gemeinsam  und waren fröhlich .  Leider musste die BaylessFamily heim da Abby’s Nachtruhe an stand. Wir hatten dann nochmals nach den News einen Westrn, dieses Mal „Chisum“ mit John Wayne. Dazu den obligatorischen Sundowner, einen Dewars on the Rocks...

Gruss vom Szambo,derfühlt sich hier wie ein Engelein ...đŸ’«đŸ˜‡đŸ’«